WWW.NIEDERRHEIN-ALBUM.DE


Mönchengladbach


Der Namensgeber: Der Gladbach
Der Namensgeber: Der Gladbach

Als Heimat der Borussia vom Niederrhein ist die Stadt Mönchengladbach jedes Fußball-Wochenende  deutschlandweit Thema. Insbesondere in den 1970er-Jahren war der Verein vom Niederrhein in der Bundesliga sehr erfolgreich und wurde zu einem wichtigen Werbeträger der Stadt durch die sympathischen "Fohlen".

Wie überall am Niederrhein ist hier der Fußball eine wichtige Freizeitsportart und auch die Deutsche Fußballroute NRW macht daher hier Station.

Etwas größer an Fläche und Einwohner als der nur wenige Kilometer entfernte Nachbar Krefeld gab es schon immer einen Wettlauf der beiden niederrheinischen Städte als linksrheinischen Wirtschaftsstandort. Beide leiden unter Ihrer auslaufenden Textilindustrie und sind im Übergang zu einer Dienstleistungsstadt. Mönchengladbach setzte hier lange Zeit auch auf seinen in Kooperation mit Düsseldorf betriebenen Flughafen, der jedoch seit den 2000er-Jahren bedeutungslos wurde. Die Hochschule Niederrhein hat auch hier einen Sitz und begleitet diesen Übergang wie in Krefeld mit Ihren Studiengängen.



Museum Abteiberg
Museum Abteiberg

Sehenswert ist u.a. der große Bunter Garten als Natur- und Erholungsfläche und die Parks und Schlösser in Rheydt und Wickrath. Das Museum Abteiberg und das Münster St.Vitus zeugen von der kulturellen und geistlichen Bedeutung der Stadt.


Alter Markt bis Europaplatz

Flughafen und Hugo Junkers Halle

Ehrenfriedhof Hardt

Marktplatz Rheydt

Museum Abteiberg und Skulpturenpark

Rittergut Wildenrath in Wanlo

Schloss Wickrath

Wasserwerk Helenabrunn
Wasserwerk Helenabrunn

Bunter Garten und Kaiser-Friedrich-Halle

Kloster Neuwerk

Hehner Grotten

Münster St.Vitus

Nordpark / Borussia-Park

Schloss Rheydt

Wasserturm


S. Lucas Fotografie

Das Niederrhein-Album

Sascha Lucas

Tel. 0151 52444440

Kontaktformular