Mönchengladbach

Museum Abteiberg

In der unmittelbaren Nachbarschaft zum Münster St.Vitus und angrenzend an die Altstadt und Hindenburgstraße befindet sich zentral gelegen in Mönchengladbach das Museum Abteiberg und der Skultpurenpark.

Blick von der Parterre auf das Museum
Blick von der Parterre auf das Museum

Anschrift und Öffnungszeiten

Museum Abteiberg
Abteistr.20, 41061 Mönchengladbach, mail@museumabteiberg.de

Museum (Innen)

täglich ausser Montags,
jeweils 11-18 Uhr

Skulpturenpark (Aussen)

10:00 - 18:00 Uhr (Sommer: 20 Uhr)


Museum Abteiberg

Panorama der oberen Plattform des Museums
Panorama der oberen Plattform des Museums
Verkehrsschild
Verkehrsschild

Das mit dem weltweit bedeutendsten Architekturpreis, dem "Pritzker Award" ausgezeichnete städtische Museum Abteiberg wurde in der heutigen Bauform 1982 auf dem Gelände der ehemaligen Benedektiner Abtei in unmittelbarer Nähe zum Münster St.Vitus eröffnet.  

 

Die Geschichte des Museums lässt sich jedoch bis ca. 1904 zurückverfolgen. Die Ausstellungen befassen sich insbesondere mit moderner Kunst und Fotografien und ziehen jährlich rund 36.000 Besucher an.

 

Im Jahr 2016 war das Museum Abteiberg mit seinen hervorragenden Sammlungen das Museum des Jahres in Deutschland.


Reisterassen und Parterre

Reisterassen
Reisterassen

Auf dem Gelände vor dem Museum, dem ehemaligen Obstgarten der Benedektiner Abtei, wurde ab 1974 ein neues Parkkonzept umgesetzt. Die bereits 1975 fertiggestellte "Parterre" im barocken Stil im unteren Bereich und im oberen Bereich Richtung Museum die "Reisterassen" (1982).

Skulpturengarten Abteiberg

Blick vom Skulpturenpark auf das Münster St.Vitus
Blick vom Skulpturenpark auf das Münster St.Vitus

Obwohl durch die damaligen architektonischen Änderungen und den großen Baumbeständen eigentlich kein Platz mehr für weitere Kunstobjekte vorhanden war, wurde im Rahmen der Euroga2002 die Fläche durch weitere Skulpturen aufgewertet. Ein Teil der Kunstwerke wurden extra für den Skulpturenpark entworfen.

Skulpturenmeile Mönchengladbach

Caverna, Brigitte Zarm
Caverna, Brigitte Zarm

Auch ausserhalb des eigentlichen Skulpturengartens wurde in den letzten Jahren seit der Euroga2002plus die Mönchengladbacher Skulpturenmeile mit über 50 Kunstwerken fortgeführt.

19 Kunsterwerke entstanden auch hier extra für dieses Projekt.

 

Der rund 6 km lange Kunstweg führt am Geroweiher, über den Abteiberg und Bunter Garten entlang zum Alter Markt und zurück.

S. Lucas Fotografie

Das Niederrhein-Album

Sascha Lucas

Tel. 0151 52444440

Kontaktformular