WWW.NIEDERRHEIN-ALBUM.DE


Rhein-Kreis Neuss


Wie auch im Kreis Kleve nutzten hier im Rhein-Kreis Neuss bereits die Römer die Nähe zum Rhein, wie die alten Städte Neuss und Dormagen zeigen. Seit 2003 darf sich der Kreis "Rhein-Kreis Neuss" nennen.  

Seine sehr ertragreichen, ebenen Böden in Rheinnähe machten die Region schon früh zu einem landwirtschaftlichen Zentrum. Der frühere Waldreichtum führte zur Bildung von Braunkohle, die hier im Tagebau abgebaut wird.  Ansonsten ist die Wirtschaft stark auf das produzierende Gewerbe ausgelegt, was mit einer erfolgreichen Kooperation mit China hinterlegt wird.

Sehenswert ist die ehemalige Zollfeste Zons, die Museums Insel Hombroich sowie Innenstadt von Neuss mit dem Quirinus-Münster. Bemerkenswert ist auch die Skihalle die Ihren Schnee mittlerweile bundesweit für Events zur Verfügung stellt, wie z.B. dem Langlauf in Düsseldorf.




Dormagen

Zollfeste Zons und Burg Friedestorm

Jüchen

Schloss Dyck

Nikolauskloster

Korschenbroich

Schloss Myllendonk

Korschenbroich

St. Pankratius (Glehn)

Neuss

Kirche St.Marien

Grevenbroich

Schloss Hülchrath

Jüchen

Tagebau Garzweiler

Korschenbroich

Liedberg

Kaarst

Rathaus und Rathausarkaden

Neuss

Skihalle