Krefeld

Traarer Mühlen

Im Krefelder Stadtteil Traar sind zwei Mühlen erhalten geblieben. Die Egelsberger Mühle und die Elfrather Mühle sind Turmwindmühlen und dienten noch bis zum 2. Weltkrieg als Getreidemühlen. Heute sind sie Wahrzeichen von Traar.

Egelsbergmühle
Egelsbergmühle
Elffacher Mühle
Elffacher Mühle

Egelsbergmühle

Egelsbergmühle in Krefeld Traar
Egelsbergmühle in Krefeld Traar

Die Egelsbergmühle wird auch Egelsberger Mühle genannt und steht auf dem namensgebenden Egelsberg (46 Meter ü.NN). Die Windmühlenflügel haben einen Durchmesser von fast 20 Meter.  Die 1802 erbaute Mühle war bis 1942 als  Getreidemühle im Betrieb und wurde dann kriegsbedingt zerstört. Das Mahlwerk ist jedoch erhalten geblieben. Schon in den 1950er Jahren wurde sie jedoch wieder aufgebaut und zuletzt 2002 umfangreich renoviert. Die Mühle ist auf dem Wappen von Traar zu sehen.

Blick vom Egelsberg
Blick vom Egelsberg

Elfrather Mühle

Elfrather Mühle in Krefeld Traar
Elfrather Mühle in Krefeld Traar

1823 wurde mit der Elfrather Mühle eine weitere Turmwindmühle in Traar gebaut. Genutzt wurde diese bis in die 1930er Jahre bzw. noch kurz in den Kriegsjahren bis 1941. Auch diese Mühle wurde im  Krieg stark beschädigt und zuletzt 1982 restauriert. Heute ist die Mühle wieder voll funktionsfähig. Da sie jedoch als Vereinsheim und Restaurant für den angrenzenden Golfclub dient, wird sie nicht aktiv betrieben.

S. Lucas Fotografie

Das Niederrhein-Album

Sascha Lucas

Tel. 0151 52444440

Kontaktformular